Home Tests & Berichte Bericht von Team-Angler Mirko Schulze

Bericht von Team-Angler Mirko Schulze

Bericht von Team-Angler Mirko Schulze
90
0

Dienstag wollte ich drei Tage am See verbringen und hatte auch schon einen Plan, an welcher Stelle ich fischen wollte. Doch es kam ganz anders… Neugierig wie eh und je machte ich mich auf die Socken und erkundete den See. Dann, in einer Verengung, sah ich das, was ich haben wollte. 5 Karpfen schwammen dicht am Ufer im Krautgürtel. Das war mehr als eine Einladung! Meinen eigentlichen Plan revidierte ich sofort und baute mein Brolly in der Nähe auf. Das, was in den nächsten drei Tagen geschah, war mehr als das Gelbe vom Ei. 6 Karpfen gingen ins Netz, wobei mir einer ein ganz großes Lächeln ins Gesicht zauberte: Ein 24,9 kg schwerer Spiegler mit gerade mal 2 Schuppen an der linken Schwanzflosse. Ein Wahnsinns-Fisch, der fast das Prädikat Lederkarpfen verdient hätte.

(90)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.