Neueste Blog-Posts

MOHN MOOD

0
600

Jakob hat nicht die Zeit, um sich nach vermeintlich gutem Wetter zu richten und nur dann ans Wasser zu fahren, wenn die Erfolgsaussichten am höchsten sind. Er passt seine Angelei ganz einfach den Wetterbedingungen an, um trotzdem zum Erfolg zu gelangen. Schönwetterperioden in der ersten Hälfte des Jahres kommen oftmals mit einem herben Beigeschmack einher. […]

RENE LIEKE: VON DER TRAUFE IN DEN REGEN – 4000KM DURCH FRANKREICH

Unser Teammitglied Rene Lieke wollte einfach nur drei Wochen Angelurlaub in Frankreich, mit dabei: seine Freundin und Kumpel Benni. Dass daraus ein Abenteuertrip mit über 4000 km runtergerissenen Kilometern und dem ein oder anderen Unwetter der besonderen Art werden sollte, das ahnten die drei bei ihrer Abfahrt noch nicht. Was sie alles erlebten? Viel Spaß […]

Karpfenangeln mit wenig Zeit

1
307

Der entscheidendste Faktor um regelmäßig große Karpfen zu fangen ist die Zeit. Selbst mäßig begabten Angelfreunden gelingt mit ausreichender Angelzeit der Fang des einen oder anderen großen Fisches. Da es neben dem Angeln auch noch eine „Parallelwelt“ gibt, hindern einen Familie, Haus, Beruf usw. häufig daran regelmäßig oder über einen längeren Zeitraum zum Angeln zu […]

Weitere interessante Blog-Posts

MARC FÄHNRICH: GEGEN DEN STROM

0
80

Marc Fähnrich geht im Herbst und Winter mit seiner Angelei gegen den Langzeitfutter-Trend. Er verfolgt eine mobile Taktik mit kleinen Spots und kleinen Futterrationen. Wie er dabei vorgeht und wie wichtig ihm dabei ist, mobil zu bleiben, lest ihr in seiner Story: Wer sagt, dass der Herbst viele und große Fische bringen muss? Wer behauptet, […]