Home Tests & Berichte Schnur aufspulen leicht gemacht

Schnur aufspulen leicht gemacht

Schnur aufspulen leicht gemacht
945
2

Als Angelneuling steht man zu Beginn seiner Karriere häufig vor dieser Frage: wie bekomme ich die Angelschnur auf die Spule meiner Angelrolle? Und es ist gut, dass ihr euch diese Frage stellt. Denn ein falsches Aufspulen sorgt nicht nur für ein Verdrallen der Schnur, sondern vor allem für Frust beim Angler. Häufig resultieren aus einem falschen Aufspulen schlechtere Absinkeigenschaften sowie verringerte Tragkraft und Haltbarkeit. So kann euch selbst die hochwertigste Schnur den ersten Praxiseinsatz gründlich vermiesen. Eine sorgfältig aufgespulte Schnur erhöht darüber hinaus eure Reichweite beim Auswerfen. Und damit euch das auch gelingt, hat unser Teamangler Matthias Hinrichs eine bebilderte Anleitung erstellt:

Heute möchte ich euch eine Technik vorstellen, mit der ihr eure Rollen einfach und richtig bespulen könnt. Alle benötigten Utensilien sind leicht zu besorgen bzw. ihr habt sie größtenteils vermutlich schon griffbereit. Hier eine kleine Auflistung aller benötigten Materialien:

– 1x alter Eimer
– 1x Akkuschrauber mit Bohrer (größer als 5mm)
– 1x Aluminiumstange (hohl) aus dem Baumarkt (5mm)
– 1x Großspule Hauptschnur, z.B. 2600m MIKALLICA Mono Fishing Line
– 1x Metallsäge
– 1x kleine Schraube (mit passendem Durchmesser zur Alustange)
– 1x großes Handtuch (zum Unterlegen, gegen Wasserspritzer)

…und natürlich eine Rute zum Festhalten der Rolle! Nun befolgt einfach die Fotoanleitung und ihr habt im Handumdrehen eine dauerhafte Möglichkeit eure Schnur richtig und vor allem leicht aufzuspulen.

In diesem Sinne: selbst ist der Mann/die Frau! 😉

Viel Spaß beim Nachbauen und Ausprobieren!
Matthias Hinrichs

(945)

Comment(2)

  1. Guter Tip! Aber interessant wäre noch mit welchem Knoten die Schnur auf der Spule befestigt wird

  2. Hallo Alex,

    wir empfehlen dafür den Spulenknoten bzw. Spulenachsenknoten. Über Google findest du einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu diesem Knoten.

    Viele Grüße
    Dein MIKA-Team

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.